Was ist los? Tanz in den Mai!

Diese Woche etwas früher als sonst, weil ja Feiertag ist am Mittwoch. Die Mittwochsausgabe kommt aber wie gewohnt und hats diesmal in sich, versprochen.

Die zwei exzessivsten Maitänze gibts dieses Jahr im Kesselhaus mit der Ritournelle und ein Laden der schon immer für Eskalation stand startet die Afterhour der Extraklasse bis 6 Uhr abends: Das Palais feiert seinen 11 jährigen. Kann man immer noch hin wenn alles andere zu hat und man noch stehen kann.

Schreibt euch schonmal den Donnerstag rot in den Kalender. Da gibts die Qual der Wahl zwischen Eulberg und Alle Farben.

Was ist los?

Okay es ist schon Donnerstag aber wer heut bei dem tollen Wetter spontan Lust hat Gas zu geben, dem sei das KOSTENLOSE Make or Break Festival im Feierwerk empfohlen.

Und weil ich auch wieder raus in die Sonne will hier nur kurz und schmerzlos die Tipps zum Wochenende:

Freitag findet wieder an geheimem Ort die zweite Ausgabe der Office Party von Kiesbettmusik statt.

Am Samstag wird mittags auf der Praterinsel richtig fett die Isle of Summer gefeiert, abends gibts UKF Dubstep mit Feed Me im Kesselhaus.

Ich bin raus, nächste Woche wirds wieder ausführlicher, versprochen 😉

Was ist los?

Dieses Wochenende wird gefeiert dass endlich der Sommer in der Stadt ist. Der Freitag startet gemütlich im Pimpernel mit Förg und Lechner oder etwas härter mit Peer Kusiv im Bullit.

Samstag wird endlich und langersehnt die Openair Saison eingeläutet und die Entscheidung wohin es gehen soll fällt echt schwer. Mein Tipp: Gleich mittags um 12 zur Offlocation Party von Wanndaland und danach bis in die frühen Morgenstunden den All-Area Exzess der Lokalhelden im Feierwerk zerfeiern.

Zum Vormerken und Karten kaufen wäre übrigens für kommendes Wochenende Feed-Me und Konsorten.

Track der Woche KW 15

Okay, der Track ist schon etwas älter aber er macht einfach ungebrochen Spaß. Ich hab sogar drüber nachgedacht den mal einfach so aufzulegen und zu sehen was passiert. Psytrance mit Bumms. Knarrende Gitarren und verrückte Vocals so ab der Hälfte. Einfach mal was anderes. Aber weil ich ihn seit 5 Tagen nicht abstellen konnte hier mein Track der Woche: Infected Mushroom – Becoming Insane.